Termine

Heute ist Sonntag, 28. Mai 2017


der Terminkalender von marburg.news informiert ausschließlich über Veranstaltungen in Marburg. Für die Richtigkeit der Angaben übernimmt die Redaktion keine Gewähr.
Einen neuen Termin eintragen können Interessierte direkt über das Online-Meldeformular.

Heute


28. Mai

13 Uhr: 8. Marburger Hafenfest
Ort: Lahnwiesen (Uferstr., 35037 Marburg)
Das achte Hafenfest hat Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies gemeinsam mit dem Veranstalter Adi Ahlendorf am Mittwoch (24. Mai) auf den Lahnwiesen eröffnet. Bis Sonntag (28. Mai) laden Festzelte, Stände, Fahr- und Spielattraktionen sowie Konzerte zum Feiern ein.
#Veranstalter Ahlendorf zeigte sich stolz über eine Wasserbahn, die sonst "nur in München, Hamburg und Berlin zu sehen und auch sicher nur in diesem Jahr bei uns in Marburg sein wird". Für die Konzerte sagte er zu, in den Abendstunden die Lautstärke mit Rücksicht auf Anwohnende zu reduzieren. Das Hafenfest ist am Donnerstag (25. Mai) von 11 bis 21.30 Uhr, am Freitag (26. Mai) von 11 bis 22 Uhr, am Samstag (27. Mai) von 13 bis 22 Uhr und am Sonntag (28. Mai) ab 13 Uhr geöffnet.
MEHR: marburg.news/?p=550
Eingetragen am 25.05.2017, 9.54 Uhr von ms

  • 15 Uhr: Die Bremer Stadtmusikanten
    Ort: Waggonhalle (Rudolf-Bultmann-Str. 2a, 35039 Marburg)
    Schauspiel für Kinder ab 5 Jahren von Johannes Galli
    MEHR: www.waggonhalle.de
    Eingetragen am 23.05.2017, 9.36 Uhr von fjh

  • 17 Uhr: John K. Clarke singt Leonard Cohen
    Ort: Spiegelslustturm ( Hermann-Bauer-Weg 2, 35039 Marburg)
    Auf Einladung der Jüdischen Gemeinde Marburg singt John K. Clarke Leonard Cohen in der Veranstaltungsreihe "700 Jahre Judentum in Marburg".
    https://vimeo.com/204329685
    MEHR: www.spiegelslustturm.de
    Eingetragen am 23.05.2017, 9.36 Uhr von ms

  • 19.30 Uhr: Auf der Greifswalder Straße
    Ort: "Black Box" im Theater am Schwanhof (Am Schwanhof 68-72, 35037 Marburg)
    Roland Schimmelpfennig schildert 24 Stunden in der Greifswalder Straße in Berlin. Ein bisschen Außenbezirk, ein bisschen Großstadt, nicht gerade reiche Oberschicht.
    Seltsamen Figuren passieren seltsame Dinge: Hunde verwandeln sich in Wölfe, Menschen sprechen in fremden Zungen, stillstehende Sonnen werden vom Himmel geschossen, hoffnungslose Liebesversprechen enden tödlich. Eine Frau merkt nicht, dass sie bereits gestorben ist und für alle anderen unsichtbar, ein silberner Löffel erlebt die Geschichte eines ganzen Jahrhunderts und ein russischer Puppenspieler kann in die Zukunft sehen.
    Die Großstadt wird zum verwunschenen Greifs-Wald, und Schimmelpfennig lässt seine Figuren in Fallen tappen, Todesboten greifen nach ihnen, plötzliche Verwandlungen überfallen sie. Unzählige Menschen sind unterwegs, und sie ahnen nicht, wie eng sie zusammenhängen.
    MEHR: www.theater-marburg.de
    Eingetragen am 23.05.2017, 9.36 Uhr von ms

  • 20 Uhr: LyraDanz Bal Folk
    Ort: KFZ (Biegenstr. 13, 35037 Marburg)
    Italo-Folk mit Streichpsalter
    MEHR: www.kfz-marburg.de
    Eingetragen am 23.05.2017, 8.39 Uhr von ms

  • 20 Uhr: Theatergruppe NachtSicht: PunktUM - Ein Recycling Stück – 20 Jahre Theater an der blista
    Ort: Waggonhalle (Rudolf-Bultmann-Str. 2a, 35039 Marburg)
    Die Biographie eines jungen Lebens ist voller lebensverändernder Wendepunkte: Einschulung, Umzug in eine andere Stadt, Wechsel in ein Internat, das Ende der Schulzeit All das geht einher mit Verlust, Unsicherheit und Sehnsucht.
    MEHR: www.waggonhalle.de
    Eingetragen am 23.05.2017, 9.36 Uhr von ms


    1. Termine von gestern
    2. Termine für heute
    3. Termine für morgen
    4. Anderen Tag auswählen
    5. Veranstaltungskalender für Mai 2017
    6. Veranstaltungskalender für Juni 2017